Startseite Vita Bilder Texte Kontakt
     
Vorm Amt brauchst koi Angst hom

A Schreim is ins Haus kumma. Vam Amt. Mit am wichtigen Schtempl draf. Schnöll haoud a se azong. In sei bests Gwand haoud a se gschmissn und haoud se afn Wech in d’ Schdod afgmacht. Sei Schreim haoud a in da Brusttaschn trong, in a alte Zeitung eigwickld, damits niad dräkad, fäte oda zknittad wird. Wöi a ans Amt hikumma is, wors scha kurz vor Zwölfe. Er haoud se schnöll nu amal gricht, haoud sei Schreim assazong, weil a an Zimmanummara vagessn ghat haoud.

Wöi a d’ Eingangstir afmachn wollt haouds grod Punkt Zwölfe gschlong und galing is Tir va innan afgrissn worn. An Hafa Leit san asagschturtzt. A ganze Haat. Anstatt daß a einekumma is, is a imma weita asadrängt worn. Ins Amt wollta eine , asakumma is a. Sei Schreim in da Hend is scha ganz zfetzt gwest. An Hafa Anstrengung haoudsn kost bis a endle bei da erschdn Tir akumma is. Owa a döi is afgrissn worn und wieda is a niad einekumma. Zambrochn is a vor Erschöpfung, so ferte wor a.

Durch döi Hafa Föiß, döi waou iwa ihn hiweg san, is a ganz pladtatscht worn. Imma briata, imma dinna is a worn. Lang is a so daou gleng und nemands haoud se um ihn kimmad. Bisn endle oina afkomm haoud. Af Schreibmaschinenblalgröiß is a zamglegt worn. Aktngrächt. Sorgfälte nu mim Finganogl gfützt, in Locha eigschteckt und durchglocht worn. In an schöina Aktndeckl is a oglegt worn, mit da Afschrift:

„Erledigt“

Vorm Amt brauchst koi Angst hom.

  Mundart von
Ludwig „Wigg“ Bäuml


A Berufsdram
A schöine neie Wölt
Da Froschafzöicha
Da Landschaftsmala
Da Sunntaausflug
Fröia
Vorm Amt brauchst koi Angst hom
Wenn da Ruß kummd

 
PressePressestimmenLinksImpressum

© Webdesign + Programmierung by ARANES GmbH Web Marketing